TouchLife – Entspannung in der Massage finden

 

Mit Hilfe meiner Massage finden Geist und Körper Entspannung. Dabei wird Deine Haut, Dein Bindegewebe und Deine Muskulatur mit gezielten Berührungen sanft angesprochen und vorsichtig gelockert. Nicht nur die behandelte Stelle profitiert von dem einfühlsamen Massieren meiner Hände, sondern Dein gesamter Körper. Auch Deine Psyche wird bei meiner Massage positiv beeinflusst. Eine besondere Form des Massierens ist TouchLife®, ein Konzept, das neben den manuellen Handgriffen auch einen Energieausgleich, das Atmen und die Achtsamkeit einschließt. TouchLife® ist immer wieder anders. Es ist ganzheitlich, achtsam und intuitiv und dabei ganz individuell und stets energetisch.

Die positiven Wirkungen einer Massage

Je nach Massageform kann diese unterschiedliche Wirkungsweisen zeigen. Sie führt zu einer lokalen Steigerung der Durchblutung und senkt den Blutdruck und die Pulsfrequenz. Durch eine Massage finden alle Körperpartien Entspannung. Sie löst Verklebungen und führt zu einer verbesserten Wundheilung. Auch zur Schmerzlinderung sowie zur Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe kann sie beitragen. Außerdem reduziert eine Massage Stress. Klassische Massagen kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn der Nacken verspannt ist oder schmerzt, andere Muskeln gelockert werden müssen oder wenn der Massierte Entspannung durch eine Massage finden will. TouchLife(R) geht weit darüber hinaus. Der ganzheitliche Ansatz bezieht Deinen gesamten Organismus mit ein.

TouchLife(R) Massage – so läuft es ab

Unser Termin beginnt mit einem gemeinsamen Gespräch. Dabei möchte ich feststellen, welche Beweggründe Dich zu mir führen und was Du Dir von der Massage wünscht/ versprichst. Anschließend wird massiert. Dabei setze ich verschiedene Massagegriffe ein, halte und lockere Deine Muskeln und bringe auch Akupressurpunkte ins Spiel. Je nach Intention gehe ich dabei ruhig oder dynamisch vor. Während der Sitzung findet ein Energieausgleich zwischen uns statt. Du kannst Dich entspannen und das überträgt sich auch auf mich. Mit der richtigen Atemtechnik kann die Entspannung noch weiter gefördert werden. Bewusstes Atmen ist daher während der Sitzung besonders wichtig. Ich lege außerdem großen Wert darauf, während der Massage immer Achtsamkeit zu zeigen. So kann ich schnell und genau erkennen, was Du in diesem Moment benötigst und was Dir besonders guttut.

Erholung in der Massage finden

TouchLife® kann für unterschiedliche Körperregionen angewandt werden. Es kann eine Rückenmassage sein oder eine Entspannung von Nacken, Armen und Gesicht. Auch eine Brustkorb- Bauchmassage oder eine Beinmassage sind möglich. TouchLife® kann auch als Sportmassage oder Wellnessmassage ausgeführt werden. Welche Form zur Anwendung kommt, hängt von Deinen persönlichen Wünschen und den individuellen Verspannungen ab. Während der Massage kannst Du fühlen, wie Dein Körper langsam loslässt und leicht wird wie eine Feder, ähnlich wie bei dem Schwebe-Zauber Wingardium Leviosa aus Harry Potter. Leviosa Lifestyle macht es möglich.