• Privatpraxis für ganzheitliche Psychotherapie am Universitätsplatz 7 (3. OG) in 36037 Fulda

Hypnosetherapie bei Essstörungen

Hypnosetherapie bei Essstörungen

Hypnosetherapie bei Essstörungen2022-11-25T12:42:34+01:00

Essstörungen: Anorexie, Binge Eating und Bulimie – was ist das?

Essstörungen sind sehr weit verbreitet. Besonders häufig sind junge Frauen davon betroffen – aber unter Essstörungen leiden Menschen aller Geschlechter und Lebensalter.

Bekannte Essstörungen sind Magersucht, Bulimie und Binge Eating. Anorexia nervosa, also Magersucht, ist durch einen starken absichtlichen Gewichtsverlust charakterisiert, der sogar bis hin zu lebensbedrohlichem Untergewicht führen kann. Man selbst nimmt sich dabei oft als zu dick wahr – und zwar unabhängig vom tatsächlichen Gewicht. Bei der Bulimia nervosa, auf Deutsch Ess-Brechsucht, wechseln sich Anfälle von Heißhunger mit herbeigeführtem Erbrechen oder dem Gebrauch von Abführmitteln ab. Wie auch bei der Magersucht spielt die Kontrolle des Körpergewichts eine große Rolle bei dieser Essstörung. Die Essattacken werden auch als Binge Eating bezeichnet. Unter Binge Eating können auch Menschen mit einer Esssucht leiden.

Essstörungen haben vielfältige Ursachen und Hintergründe und nicht nur – wie oft vermutet wird – der Wunsch nach einer vermeintlichen „Traumfigur“ nach dem Vorbild sehr schlanker Models. Auch die Ablehnung des eigenen Körpers oder der Wunsch nach Kontrolle aus einem Gefühl von Hilflosigkeit oder Ausgeliefertsein heraus, spielen bei Essstörungen oftmals eine Rolle. Im Laufe der Zeit wird die Essstörung zum Lebensinhalt der Betroffenen, unter der die sonstigen Interessen, das soziale Leben, die Gesundheit und das Selbstwertgefühl leiden.

Essstörungen sind sehr weit verbreitet. Besonders häufig sind junge Frauen davon betroffen – aber unter Essstörungen leiden Menschen aller Geschlechter und Lebensalter.

Bekannte Essstörungen sind Magersucht, Bulimie und Binge Eating. Anorexia nervosa, also Magersucht, ist durch einen starken absichtlichen Gewichtsverlust charakterisiert, der sogar bis hin zu lebensbedrohlichem Untergewicht führen kann. Man selbst nimmt sich dabei oft als zu dick wahr – und zwar unabhängig vom tatsächlichen Gewicht. Bei der Bulimia nervosa, auf Deutsch Ess-Brechsucht, wechseln sich Anfälle von Heißhunger mit herbeigeführtem Erbrechen oder dem Gebrauch von Abführmitteln ab. Wie auch bei der Magersucht spielt die Kontrolle des Körpergewichts eine große Rolle bei dieser Essstörung. Die Essattacken werden auch als Binge Eating bezeichnet. Unter Binge Eating können auch Menschen mit einer Esssucht leiden.

Essstörungen haben vielfältige Ursachen und Hintergründe und nicht nur – wie oft vermutet wird – der Wunsch nach einer vermeintlichen „Traumfigur“ nach dem Vorbild sehr schlanker Models. Auch die Ablehnung des eigenen Körpers oder der Wunsch nach Kontrolle aus einem Gefühl von Hilflosigkeit oder Ausgeliefertsein heraus, spielen bei Essstörungen oftmals eine Rolle. Im Laufe der Zeit wird die Essstörung zum Lebensinhalt der Betroffenen, unter der die sonstigen Interessen, das soziale Leben, die Gesundheit und das Selbstwertgefühl leiden.

Bei den Ursachen ansetzen:

Hypnotherapie bei Essstörungen

Wie kann Hypnose bei Essstörungen wie Magersucht oder Ess-Brechsucht helfen? Wo setzt die Hypnosetherapie an?

Essstörungen basieren in der Regel auf psychischen Problemen. Die seelische Hintergrundproblematik der Essstörung sitzt oft tief im Unterbewusstsein verborgen und ist den Betroffenen meist selber nicht bewusst. Familiäre Konflikte, ein geringes Selbstwertgefühl, eine gestörte Selbstwahrnehmung oder die Unfähigkeit oder Unmöglichkeit Grenzen zu setzen, sind klassische Motive, die eine Essstörung befördern können.

Welche Aufgabe erfüllt Essen für Dich? Was bedeutet die Kontrolle über die Nahrung für Dich? Welches Bedürfnis soll dies in Wirklichkeit erfüllen? Diesen Fragen gehen wir bei der Hypnose nach – denn Dein Unterbewusstsein kennt die Antworten darauf. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach der Ursache Deiner Essstörung und lösen sie auf. Durch die Hypnosetherapie wollen wir einen Veränderungsprozess in Deinem Unterbewusstsein starten, der Dir in Deinem Alltag hilft, einen gesunden Umgang mit dem Essen zu finden.

Essstörungen mit Hypnose behandeln

Wie viele Hypnose-Sitzungen braucht man zur Behandlung von Essstörungen?

In der Regel benötigt man für eine erfolgreiche Hypnosetherapie drei bis fünf Sitzungen. Die Sitzungen buchst Du am besten auf einmal, damit die Abstände zwischen den Terminen nicht zu groß werden.

Für eine Hypnose-Sitzung plane ich immer zwei bis drei Stunden ein. Konkret dauert es dann, solange es eben dauert – das ist nicht so genau planbar.

Wenn Du Interesse an einer Hypnosetherapie bei mir hast, können wir gerne per E-Mail einen unverbindlichen Telefontermin vereinbaren. Hierbei besprechen wir dann Dein Anliegen, Deine Fragen und Deine Wünsche sowie den Ablauf der Therapie. Dieses Vorabgespräch ist kostenfrei und dauert in der Regel rund 15 Minuten.

Wie viele Hypnose-Sitzungen braucht man zur Behandlung von Essstörungen?

IIn der Regel benötigt man für eine erfolgreiche Hypnosetherapie zwei bis drei Sitzungen. Die Sitzungen buchst Du am besten auf einmal, damit die Abstände zwischen den Terminen nicht zu groß werden. Für die erste Hypnose-Sitzung plane ich mir zwei bis drei Stunden ein. Konkret dauert es dann, solange es eben dauert – das ist nicht so genau planbar.

Wenn Du Interesse an einer Hypnosetherapie bei mir hast, können wir gerne per E-Mail einen unverbindlichen Telefontermin vereinbaren. Hierbei besprechen wir dann Dein Anliegen, Deine Fragen und Deine Wünsche sowie den Ablauf der Therapie. Dieses Vorabgespräch ist kostenfrei und dauert in der Regel rund 15 Minuten.

Schon einen Tag nach meiner Hypnosesitzung merkte ich, wie bewusster ich über mein Thema Übergewicht nachgedacht habe und sich etwas in meinem Essverhalten verändert hat. Ich bin gespannt wie die nächsten Wochen weitergehen …
Regina aus Eichenzell

Erfahre alles über meine Konditionen & das Kleingedruckte

Termine & Konditionen

Terminvereinbarung

Einen Termin kannst du gerne über mein Kontaktformular vereinbaren. Dann machen wir einen kurzen Telefontermin aus. In dem Gespräch können wir dann alles Weitere besprechen: dein Anliegen, deine Erwartungen und Wünsche. Dieser erste Kontakt wird in der Regel nicht länger als ca. 15 min dauern und versteht sich als kostenfrei.

Zur Vorgehensweise: in der Regel braucht es für eine erfolgreiche Hypnosetherapie 1-3 Sitzungen. Diese Sitzungen sollten Du am besten auf einmal gebucht werden, damit Du als Patienten auch das Gefühl hast dranzubleiben. Und für mich ist das ein Zeichen, das Du auch wirklich an Deinem Thema arbeiten möchtest. Das ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Hypnosetherapie.

Honorar

Für mehr Infos oder Terminbuchungen nutze bitte das Kontaktformular.

60 min Hypnosetherapie: 120 Euro (Preis gültig bis 31.12.2022)

Konditionen2022-04-21T12:45:35+02:00
  • Das Honorar ist je nach Beratung, Behandlung vom Klienten/Patienten unmittelbar in Anschluss an die Sitzung per Rechung zur Zahlung fällig.
    Die Abrechnung erfolgt im 60-min-Takt (Massage 50-min-Takt), angebrochene Stunden werden im 30-min-Takt (Massage 25-min-Takt) anteilig berechnet.
  • Zuschläge an Sonn- und Feiertagen: samstags 35% und sonntags 75% Aufschlag auf den üblichen Stundensatz.
  • Falls Vor- und oder Nachbereitung der Termine (E-Mails, Anrufe, etc.) ein von mir bestimmtes Maß übersteigen, werden diese anteilig mit dem jeweiligen Honorarsatz berechnet.
  • Das Honorar bei Fern-Sitzungen ist anteilig im Voraus an mich zu überweisen.
Regelung bei Ausfall der Sitzungen2022-04-21T12:43:41+02:00

Bei nicht in Anspruch genommenen vereinbarten Terminen verpflichtet sich der Klient/Patient unwiderruflich zur Zahlung des hier aufgeführten Ausfallbetrages.

Ausfall und Absagen sind wie folgt anzuwenden:

  • Vereinbarte Termine sind mit einer Frist von 3 Werktagen (Mo – Fr) vor dem Termin kostenfrei stornierbar. Werden Termine mit einer kürzeren Frist abgesagt oder von dem Klienten gar nicht in Anspruch genommen, wird ein Ausfallhonorar i.H.v. 2 Stunden fällig.
  • Der Ausfallbetrag ist sofort ohne Frist zahlbar.

Ich glaube daran, dass jeder Mensch wachsen, lernen und sich weiterentwickeln will. Obwohl die Arbeit an sich und seinen schwierigen Themen hart sein kann, ist das Ziel, danach zu schweben, Leichtigkeit und Lebendigkeit wiederzuerlangen.

Interessiert?

Vereinbare jetzt deinen Termin

Interessiert?

Vereinbare jetzt deinen Termin

Bildquellen auf dieser Seite: Künstlername/Shutterstock.com

“Federn lassen und dennoch schweben!” – Hilde Domin

Lasse alte Federn los und beginne zu schweben! Fühle und erlebe mit meiner ganzheitlichen Psychotherapie das „Wingardium Leviosa“ aus Harry Potter.

Lasse alte Federn los und beginne zu schweben! Fühle und erlebe mit meiner ganzheitlichen Psychotherapie das „Wingardium Leviosa“ aus Harry Potter.

mehr über Katharina Vetter-Schams
Nach oben